Eine Einrichtung der Deutschen Psychologen Akademie (DPA)

Ausbildung an der Berliner Akademie für Psychotherapie

Kontakt

Berliner Akademie
für Psychotherapie

Am Köllnischen Park 2
10179 Berlin
Tel: (030) 20 91 66 0
Fax: (030) 20 91 66 17
E-Mail: BAP@bdp-verband.de

Ausbildungsansatz

Ausbildung an der Berliner Akademie für Psychotherapie findet nach dem aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand statt. Dazu kooperiert die BAP mit Berliner Hochschulen. Die fachliche Leitung liegt in den Händen von profilierten Hochschullehrern. Um auch die Perspektive und die Bedürfnisse der Arbeitsfelder in Klinik, Beratung und Praxis einzubringen, arbeiten in den Schwerpunktleitungen erfahrene und kompetente KollegInnen aus der Praxis mit.

An der BAP werden zur Zeit zwei Vertiefungsverfahren - Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (TP) und Verhaltenstherapie (VT) - angeboten. Ein besonderer Wert wird auf verfahrensübergreifendes Wissen gelegt. Im Rahmen der Ausbildung zur/zum Psychologischen PsychotherapeutIn werden zwei Wege gewählt, um die Teilnehmer mit Kenntnissen anderer Richtungen vertraut zu machen:

  • Die anderen wissenschaftlich anerkannten Verfahren werden in Theorie und Methode der Ausbildungsgruppe in einer Kurzfassung exemplarisch nahegebracht.
  • In gemischten größeren Gruppen werden – überwiegend anhand von Fallbeispielen – die unterschiedlichen Aspekte, die sich aus den verschiedenen Therapieansätzen und Methoden ergeben, dargestellt und diskutiert.

Darüber hinaus gibt es – ebenfalls in gemischten Gruppen – Lehrveranstaltungen, die für alle Ausbildungsteilnehmer eines Jahrgangs gemeinsam stattfinden. In diesen Veranstaltungen werden Kenntnisse in den Gesundheitswissenschaften, Ethik, Recht u.ä. vermittelt. Auch diese Veranstaltungen dienen dem Kennenlernen unterschiedlicher Herangehensweisen und dem Abbau von Vorurteilen gegenüber unvertrauten therapeutischen Denkweisen.